Hauptseite    » KREISSTÄDTE    » Partnerstädte   

Partnerstädte

  


align=
Partnerstädte vom Aserbaidschan
Die Geschichte der Partnerstädte der Welt begann in 1957. in diesem Jahr wurde im Frankreich Weltweite Föderation der Partnerstädte gebildet. Aber die erste Forme der Partnerstädte war in 836 im Europe in der deutschen Stadt Paderborn und in französischen Le-Mans. Die Partnerschaft zwischen der Städten wird mit der Verstärkung der Beziehungen und Entwicklungen in den Gebieten der Kultur, Wirtschaft, Politik, Bildung, des Gesundheitswesens, des Umweltschutzes begleitet.  
Bis zum heute Weltweite Föderation der Partnerstädte hat mehr als 4000 Mietglieder. Zwischen ihnen gibt es auch Aserbaidschan vertretende Städte.  In dieser Liste liegen an der Spitze Baku und Sumgait. Vom 1978 ist Baku das Mitglied der Weltweiten Föderation der Partnerstädte.  
Die mit den Städten von Ausländern  Partnerstädte sind nachfolgende:

Baku
1. Honolulu, die Hawaii-Inseln, USA
2. Huston, Texas, USA
3. Mains, Deutschland
4. Sarajevo, Bosnien und Herzegowina
5. Johannesburg, Die Republik Südafrika
6. Bordo, Frankreich
7. Basra, Irak
8. Amman, Jordanien
9. Tabris, Iran
10. Neapel, Italien
11. Kiew, Ukraine
12. Sankt Petersburg, Russland
13. Dakar, Senegal
14. Dschidda, Saudi-Arabien

Gandscha
1. Moskau, Russische Föderation
2. Rustavi, Georgien
3. Olmütz, Die Tschechische Republik
4. Kutaisi, Georgien
5. Izmir, Die Türkei
6. Derbend, Russische Föderation
7. Kars, Die Türkei
8. Bursa, Die Türkei
9. Ankara, Die Türkei
10. Elazıg, Die Türkei
11. Newark, New Jersey, USA
12. Dnepropetrovsk, Ukraine
13. Duschanbe, Tadschikistan
14.   Izmir, Die Türkei
15.  Istanbul, Die Türkei
 16.  Konja, Die Türkei
 17.  Ordu , Die Türkei
18.  Vunqtau, Vietnam
19.  Moskau, Russland

Sumgait
1. Ludwigshafen, Deutschland
2. Bari, Italien
3. Tscherkassi, Ukraine
4. Cu Cou, Volksrepublik China
5. Dscheyhan, Die Türkei
6. Rustavi, Georgien
7. Mogilyov, Weißrussland
8. Linz, Österreich
9. Pitesti, Rumänien
10. Aktau, Kasachstan
11. Genuya, Italien

Scheki
1. Giresun ,Die Türkei
2. Gabrovo, Bulgarien 
3. Slutsk,  Weißrußland
4. Lapseki,  Die Türkei
5. Jmerinka,  Ukraine
6. Telavi, Georgien

Chankendi
1. Agry, Die Türkei
2. Kasan, Russische Föderation
3. Saratov, Russische Föderation
4. Hasanli, Iran

Schirwan
5. Etimesgut, Ankara, Die Türkei 

Mingetschewir
6. Tolyatti, Rußland
7. Golbaschz, Ankara, Die Türkei 
8. Polotsk, Weißrussland

Schamachy
1. Igdir, die Türkei
Scharur
1. Igdir, die Türkei

Lankaran
1. Monterey, Kalifornien, USA
Chodschaly
1. Lidice, die Tschechische Republik




Oxunub: 75722



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio