Hauptseite    » SCHÖNE KÜNSTE    » Handwerkskunst    » Halvamacher   

Halvamacher

  


Halva ist eine orientalische Süßwarenspezialität, die im Allgemeinen aus Mehl, Walnüssen, Ölsaaten (Sesam, Sonnenblume, Erdnuss und Soja), Speiseöl und Zucker zubereitet wird. Früher war die Herstellung von Halva in Aserbaidschan in den Ortschaften Gence, Şeki, Nachitschewan, Erdebil und Tebrisi weit verbreitet. Es gibt ein paar verschieden Sorten von Halva: mit Walnüssen, Sonnenblumenkernen, Semeni-Halva, Bamya, Zulbiya, Tere usw.

src=http://azerbaijans.com/uploads/sheki-halvasi.jpg

Die Şeki-Halva hat die meiste Verbreitung. 
Şeki-Halva - Diese Sorte stammt eigentlich aus dem Osten, aus Syrien. Später wurde diese Sorte in Şeki verbessert. In Syrien wurde diese Sorte mit Haselnüssen, in Şeki hingegen mit Mandeln produziert. Eine der Traditionen der Halvaverkäufer in Şeki ist, wie schon seit frühen Zeiten, dass den Kunden, die das Geschäft betreten, ein Stück Halva angeboten wird.
In der Stadt Şeki sind immer noch Betriebe vorhanden, die die Produktion von Halva in mehrere Generationen weiterführen. 
Eine der bei der Herstellung komplizierten Halvasorten ist die Semeni-Halva. Diese Halvasorte wird manchmal auch „Suhan-Halva“ oder „İsfahan-Halva“ genannt. Die Eigenschaft, welche den Semeni-Halva von den anderen unterscheidet, ist die Tatsache, dass diese Sorte organisch ist und nur aus natürlichen Zutaten hergestellt wird.
Früher wurden auch Zeremonien zu dieser Halvasorte abgehalten. Immer wenn die große Kälte hereinbrach, bereiteten die Menschen als Zeichen davor, dass sie keine Angst davor haben, Semeni-Halva zubereitet. Hierfür wurde Mehl aus 7 verschiedenen Häusern genommen. Bei der Zubereitung wurden Mandeln oder, wenn keine vorhanden waren, Haselnüsse verwendet. Danach sangen die Frauen alle Hand in Hand an die Semeni gewidmete Gesänge. 
Die Semeni-Halve wir heute vorwiegend in den Städten Baku, Gence, Nachitschewan und anderen Regionen zubereitet, doch die eigentlichen Meister der Halva-Herstellung sind nur in Şeki. Sie bevorzugen eher die Zubereitung von Şeki-Halva.



Oxunub: 73370



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio