Hauptseite    » Ekrem Eylisli    »   

Ekrem Eylisli

  


Ekrem Eylisli (1937) – Schriftsteller  

align=
Er absolvierte in Russland die Fakultät für Literatur M. Gorki. Seine Geschichten über Literatur und Dorfromantik gelten als die schönsten der aserbaidschanischen Prosa. In der sowjetischen Epoche schrieb er über das Dorfleben, Staatsmänner.
Seine Werke wurden in viele Sprachen übersetzt. Er wiederum hat viele Werke aus anderen Sprachen übersetzt (Gabriel Garcia Markes, Anna Ahmatova, Cengiz Aytmatov, Heinrich Böll).

Seine Werke:

• Die Ölweide.
• Väter und Vaterlose.
• Mein Sänger bibim.
• Personen und Bäume.
• Wälder an der Küste von Kür.
• Das Herz ist ein freches Ding.




Oxunub: 13684



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio