Hauptseite    » SPRACHE    » Stellung der aserbaidschanischen Sprache unter den Sprachen der Welt   

Stellung der aserbaidschanischen Sprache unter den Sprachen der Welt

  


Die Lage der Aserbaidschanischen Sprache unter den Weltsprachen und ihre Verbreitung
Aserbaidschanische Sprache ist die Amtssprache der Aserbaidschanischen Republik und das Hauptkommunikationsmittel der verschiedener in Aserbaidschan lebenden Völker.
Aserbaidschanische Sprache ist die Muttersprache für über  30 Mio. Aserbaidschaner, die derzeit in der Islamischen Republik Iran leben, und ca. 200 Tausend nach Irak ausgewanderten und dort  derzeit lebenden Menschen (Vermutlich hat diese Auswanderung Mitte des Jahrhunderts stattgefunden). Außerdem waren Turkmene nach einer der Versionen die Nachkommen der Alttürken, die in der Nachbarschaft mit den Altsumerer gelebt haben. Diese Völker nutzen diese Sprache ebenso als Muttersprache. Sie nennen sich selbst Kirkuken („kərkük”) oder Turkmene und wohnen hauptsächlich auf den Territorien von Kirkuk, Mosul, Ninawa, Tel Afa, Dzhindzhar usw.
Aserbaidschanische Sprache gehört zu der Oghusischen Gruppe der Turksprache, zu der Ural-Altaischen Sprachenfamilie.
Zusammen mit den verwandten Türkischen, Turkmenischen und Gagausischen Sprachen bildet die Aserbaidschanische Sprache den Süd-westlichen Zweig des Raums der Turksprachen. Aus der Sicht der traditionellen morphologischen und typologischen Klassifizierung gehört Aserbaidschanische Sprache zu der Gruppe der agglutinierenden Sprache. Im Vergleich zu den flektierenden Sprachen (wie Indoeuropäische, Semitische und andere Sprachen), sind Wurzeln aller Wörter in Aserbaidschanischer Sprache die Wörter, die eine selbstständige lexikalische und grammatische Bedeutung haben. Die grammatische Bedeutung und grammatischer Zusammenhang ist immer durch die Wortwurzel und die eindeutigen (monosemantischen) Affixe ausgedrückt. Laut den letzten Daten, gibt es auf der Welt insgesamt über 51 Mio. Aserbaidschaner. Ca. 9 Mio. wohnen in Aserbaidschan, der Rest bevölkert verschiedene Länder der Welt. Die ungefähre Anzahl der Aserbaidschaner auf der ganzen Welt wurde in der folgenden Liste festgestellt:

1) USA - 100.000 Menschen
2) Australien – 8.000 Menschen
3) Österreich – 10.000 Menschen
4) Albanien – 12.000 Menschen
5) Argentinien – 12.000 Menschen
6) Algerien – 260.000 Menschen
7) Afghanistan – 450.000 Menschen
8) Bangladesch – 175.000 Menschen
9) Belgien – 13.000 Menschen
10) Birma – 8.000 Menschen
11) Bulgarien – 65.000 Menschen
12) Brasilien – 75.000 Menschen
13) Bhutan – 1.5000 Menschen
14) Großbritannien – 170.000 Menschen
15) Ungarn – 27.000 Menschen
16) Griechenland – 13.000 Menschen
17) Dänemark – 6.000 Menschen
18) Ägypten – 900.000 Menschen
19) Indonesien – 44.000 Menschen
20) Jordan – 450.000 Menschen
21) Irak – 1.000.000 Menschen
22) Iran – 30.000.000 Menschen
23) Indien – 300.000 Menschen
24) Irland – 4.000 Menschen
25) Spanien – 14.000 Menschen
26) Italien – 33.000 Menschen
27) Jemenitische Arabische Republik – 62.000 Menschen
28) Kanada – 170.000 Menschen
29) China – 30.000 Menschen
30) Kuwait – 19.000 Menschen
31) Malta – 25 Menschen
32) Mexiko – 27.000 Menschen
33) Mongolei – 5.000 Menschen
34) Norwegen – 50.000 Menschen
35) Vereinigte Arabische Emirate – 55.000 Menschen
36) Oman – 19.000 Menschen
37) Pakistan – 65.000 Menschen
38) Polen – 12.000 Menschen
39) Portugal – 7.000 Menschen
40) Rumänien – 45.000 Menschen
41) Saudi Arabien – 40.000 Menschen
42) Syrien – 95.000 Menschen
43) Sudan – 17.000 Menschen
44) Türkei – 3.000.000 Menschen
45) Finnland – 12.000 Menschen
46) Frankreich – 70.000 Menschen
47) Deutschland – 300.000 Menschen
48) Tschechien – 2.000 Menschen
49) Slowakei – 2.000 Menschen
50) Schweden – 2.000 Menschen
51) Jugoslawien – 6.000 Menschen
52) Japan – 10.000 Menschen
53) Ukraine – 500.000 Menschen
54) Weißrussland – 7.000 Menschen
55) Russische Föderation – 3.000.000 Menschen
56) Usbekistan – 60.000 Menschen
57) Kasachstan – 100.000 Menschen
58) Georgien – 600.000 Menschen
59) Litauen – 2.000 Menschen
60) Moldawien – 5.000 Menschen
61) Lettland – 4.000 Menschen
62) Kirgisien – 16.000 Menschen
63) Tadschikistan – 14.000 Menschen
64) Turkmenistan – 4.500 Menschen
65) Estland – 300 Menschen
66) Aserbaidschanische Republik  - 8.997.400 Menschen



Oxunub: 63759



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio