Hauptseite    » THEATER    » Theater    » Staatliches Pantomimentheater von Aserbaidschan   

Staatliches Pantomimentheater von Aserbaidschan

  


align=
Pantomime (pantomima) ist das wortlose Theaterspiel. Es kann auch kurz als mim bezeichnet werden.
Bei der Pantomime wird die Szene oder Handlung nur mit Gebärden-, Mienenspiel u. tänzerischer Bewegung dargestellt. Die Pantomime kann gewissermaßen als die universale Theatersprache aufgefasst werden. Eines der Vorteile dieser Art ist die internationale Sprache.
Das staatliche Pantomimentheater von Aserbaidschan wurde am 16. Mai 1994 mit Erlass des Kulturministeriums der Republik gegründet und nahm seine Tätigkeiten im Rahmen des Theaters für junge Zuschauer auf.
Das staatliche Pantomimentheater von Aserbaidschan ist das erste Pantomimentheater in der Theatergeschichte von Aserbaidschan. Der Grundstein des staatlichen Pantomimentheaters von Aserbaidschan wurde von Bahtiyar Hanızade gelegt.
Die Truppe führte bis heute folgende Spiele vor: Ümit Ş. Bekket, Bir aktör için mim, - Pantomime, pantomim buketi - B. Hanızade - Pantomime, Karol Hofu - S. Mrojek - experimantales Stück, Geldim ki, olam Gemin herifi- M. Fuzuli Leyla ve Mecnun Pantomimenballett, Şengül, Şüngül, Mengül- M. Musabeyov - Stück, Mankurt Ç. Aytmatov, Gün var yüzyıla eşit - Pantomime, Dulusçu - in der Akademie, Biz hanki tavır iş yapıyoruz? - Pantomime, çöplük pervaneleri - B. Hanızade - Pantomime, Aşk - B. Hanızade (in Anlehnung an W. Shakespeare), Küçük Prens - Antuan de Saint - Märchen, Maske - Zaur Zeyanlov - Pantomime, Çerçeve - A.Abdulayev - Pantomime, Dejavü - S. Hacıyeva – Pantomime usw.
2000 bekam das Pantomimentheater einen staatlichen Status.

Anschrift: AZ 1000, Hürriyet 49, DPT
Tel. / Fax.: (+994 12) 4 41 47 56; mob.: (+994 50) 311 74 56
E-Mail: azpantomime@yahoo.com



Oxunub: 19099



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio