Hauptseite    » TOURISMUS    » Historische touristische Anlagen    » Gah   

Gah

  


Cinli Schloss

align=
Die Burg ist auf der rechten Seite der Autobahn, die nach dem Dorf Ilisu war Kürmükçay am linken Ufer auf den Felsen erbaut. 5 Kilometer entfernt von der Burg, wo der Bergbach in der Nähe des Dorfes Ilisu Einheimischen nennen das Schloss Fluss. Im VII-IX. Jahrhunderten ist die Burg gebaut. Sie wurde auf dem Felsen als eine Festung erbaut. Diese Art von Denkmal als Anlage und Ausrüstung besteht aus der Burg Türme und Mauern. Die Wände des umgebenden Geländes sowie für den Schutz und Kugeln für den Einsatz in Waffen zu beobachten sind.

Sumug Burg

align=
Die historisch-architektonischen Denkmal in ihrem Hoheitsgebiet eine der Ilisu XVII-XVIII Jahrhundert der Turm der Verteidigung. Der Bau des Turmes wurden Fluss Stein, Kalk-Lösung und gebrannten Ziegeln verwendet. Der Turm hat eine rechteckige Form, bis die Wirkung nachlässt, schrumpft. Jede Wand des Turmes mit Vier Stockwerke Lücke wurde in 1 Fenster und 2 Mazgal gesetzt. Mit Kalk an den Außenwänden von diesem Zustand gebaut. 4-Tower Im Gegensatz zu den anderen Orden der größeren Abmessungen wird der Feststoff von Fenstern umgeben.

Ulu Brücke

align=
XVII-XVIII. Jahrhunderte alt kann die Brücke sein. Gleichrichtung-dung des Flusses, wo die Brücke verengt, auf Felsvorsprüngen, Fluss Stein, Kalk-Lösung, und vor allem die gebrannten Ziegeln gebaut wurde. Die Menschen in der ganzen Dorf beteiligte sich am Bau der Brücke. Der Bau der Brücke, mit alten Baumaterialien auch als flüssiges Eigelb verwendet. Ilisu geschickten Meister der übrigen zweideutige Namen hat und die Brücke gebaut hat.

Hasan Khan Turm

align=
Turm ist in der Nähe des Gahbas Dorfes, am rechten Ufer des Flusses, die Burg ist in  Gleichrichtung-Kation. Bestehend aus den Zeichen und der Burgmauern. Defense Operationen werden zum Objekt gezählt. Schlupfloch in zwei Reihen und Fenster in Standorten sind die Wände der Zinnen. Die Burg wurde in der Lösung von Seesteinen und Kalkstein gebaut. Die Burg  wurde in den neunzehnten Jahrhundert gebaut.

Galaça (Schamil Festung)

align=
Im Ilisu Dorf gebaut, dieses Denkmal gehört in der Mitte des XIX. Jahrhunderts, wurde zum einen auf die Berge, auf Yezlidağ gebaut. Auf 7,4 Meter im Durchmesser, die in der Umgebung von Kaleça gebaut wurde. Aus Seestein und Kalk gebaut, im Kaleça gibt es Orte entlang des Umfelds, wo Feuer gebrannt werden kann und Wache zu gehalten werden kann. Um alle Möglichkeiten in İlisuya Kaleça auch möglich zu machen, unter Beobachtung zu halten und zu beobachten. Zufahrt aus dem Dorf nach gibt es. Kaleça ist unter den Ureinwohnern als Bastion des Schamil bekannt und als auch wie die verschiedenen historisch-architektonisches Denkmal ist durch den Staat geschützt.

Das Grabdenkmal von Sheikh Yunus Haji Tapdig und Emre
 
align=
Im Oncallı Dorf sind diese Denkmäler der Provinz Gah, dessen Grab im Wald sind. Sie sind über die Gräber von berühmten Persönlichkeiten gebaut worden. Oguz wird durch den Namen des lokalen Grabdenkmal bekannt. Beide Gräber sind durch ein Gitter aus Seestein, aus einer Höhe von einem Meter umgeben. Über dem Scheich Yunis Grab um das Jahr 1400 von Mirza Chalabi Sultan Mohammed bin Muhammad Zaman bin Imam Ali, von der Person, während im Jahr 1786 über dem Grab des Haji Scheich Mirza Chalabi und von einem Mann namens Scheich Salman bin Salih gebaut. Taptık Baba und Scheich Yunus und die Karawane-trade internationalen politischen, ideologischen Pfad auf die Zentren großen Aktivitäten gezeigt.



Oxunub: 79612



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio