Hauptseite    » MUSIK    » Schankhaus   

Schankhaus

  


Meyhana ist ein musikalisch-poetisches Lied aus Aserbaidschan, die in Begleitung von Schlaginstrumenten oder mit lauter Stimme in Takt gesungen wird. Diese Art der Musik verbreitete und entwickelte sich im Allgemeinen in der Stadt Baku und die umliegenden Dörfer. Diese Lieder werden von zwei Sängern abwechselnd gesungen. Die Eigenschaft der Meyhana-Lieder ist flagranter und tiefsinniger. Die rhythmische Basis der Schlaginstrumente legt dar, dass Meyhana seinen Ursprung sehr weit in der Geschichte hat.
Während des 20. Jahrhunderts durchlebte die Meyhana-Kunst 3 Entwicklungsstufen. Diese Entwicklungszeit überdeckt sich mit der sehr schwierigen Phase, die voll mit Widersprüchen war. Nach der Revolution im April 1920 wurde Meyhana weitestgehend benutzt, um die neue Ideologie auszuweiten. Die Meyhana-Kunst nahm auch im Repertoire des „Kritischen-Theaters“ und im Allgemeinen in der literarischen Kunst eine Stellung ein.
In den Kriegsjahren zwischen 1941-1945 nahm Meyhana unter dem Volk eine wichtige Stellung ein und verlieh dem Volk Trost, Hoffnung, Glaube und Sicherheit. 
Seit den 90er Jahren erreichte Meyhana die 3. Entwicklungsstufe, doch während des Prozesses der Unabhängigkeit des Landes wird aus Sicht der Qualität von Meyhana eine neue Annäherung vorgelegt. Im Fernsehen werden Wettbewerbe veranstaltet, Meister von Meyahan werden eingeladen, Zeitschriften über Meyhana gedruckt und Meyhana zuletzt zu einem Forschungsgebiet umgewandelt.
Meyhana ist eine Art Fortsetzunge der Volksgedichte in der modernen Zeit. Jede Epoche hat ihre eigene Kunst der Meyhana. Diese Kunstart, die Eigenschaft ihrer Zeit widerspiegelt stand immer in festem Zusammenhang mit der Folklore, spiegelte die Wünsche des Volkes wider, betonte die Mängel der jeweiligen Epoche.
Meyhana besteht aus Sicht der Entstehung und der Struktur aus unterschiedlichen Formen: 
a) Meyhana mit Reim
b) Meyhana mit wiederholten Suffixen am Reim
v) Meyhana mit Strophen
q) Ungereimte Meyhana, schöne Worte

Berühmte Meyhana-Künstler
Mirza Abdülhalik Yusuf, Haşım bey Sagi, Mirza Semender, Aliağa Vahit, Meşedi Azer, Yahya Molla oğlu, Ahmet Anatollu, Ağadadaş Müniri, Dilgem, Ağaselim Çıldağ u. a. Dichter brachten klassische Beispiele der MEyhana-Kunst hervor.
Viele begabte Künstler beschäftigen sich in unserer mit dieser Kunst. Unter diesen befinden sich Ağamirze, Ağakerim, Namık Mana, Vügar, Gülşen u. a. Berühmtheiten. 



Oxunub: 20711



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio