Hauptseite    » BILDHAUEREI    » Bildhauer    » Aslan Rüstemov   

Aslan Rüstemov

  


Aslan Rüstemov (1932) 

Aslan Rüstemov ist seit 1962 Mitglied der Malereivereinigung von Aserbaidschan.
Ab 1958 hat er zusammen mit Albert Mustafayev und Korkmaz Süceddinov das Projekt „Behram Gür der Drachenbezwinger“ vorbereitet. Aslan Rüstemov hat in der Stadt Şamahı die Statue von Seyid Azim Şirvani aus Granit und in Ulyanovsk und in Deutschland die Statue von Neriman Nerimanov (1977) erschaffen.  
Auch die Söhne von Aslan Rüstemov, Teymur und Mahmud Rüstemov sind Vertreter der modernen Bildhauerei in Aserbaidschan. Cahangir Rüstemov, der Bruder von Aslan Rüstemov ist ein bekannter Kunstmaler in Aserbaidschan. Die Statue von Heyder Aliyev in Baku an der Kreuzung Ukraine, die Hocalı-Statue, die Statue des Dichters Vasif Adıgözelov sind die Werke der Rüstemovs (Vater und Sohn). 



Oxunub: 101325



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio