Hauptseite    » BILDHAUEREI    » Bildhauer    » Elmira Hüseynova   

Elmira Hüseynova

  


Elmira Hüseynova (1933-1995)

Azim Azimzade hat die staatliche Malereischule von Aserbaidschan (1954) und die Leningrader Malereischule Repin (1960) abgeschlossen. Er bearbeitete in seine Werken das alltägliche Leben.
Die Werke „Das Mädchen aus Kolholçu“ (1957), „Der Arbeiter“ (1958), „Die Familie“ (1960), „C.Cabbarlı“ (1968), „Mutter“ (1970), „Resul Rza“ (1970) usw. erscheinen mit ihrer Objektivität und Eigenständigkeit. Er war in der monumentalen Bildhauerei von Elmira Hüseynova tätig. (das Monument von C. Cabbarlı in Sumgayıt1966; die Statue von H. Zerdabi in Baku vor dem Aserbaidschan Sowjetenzyklopädie, 1983). Elmira Hüseynova wurde 1967 in Aserbaidschan zum Volksmaler gekürt.



Oxunub: 17431



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio