Hauptseite    » BILDHAUEREI    » Bildhauer    » Tokay Memmedov   

Tokay Memmedov

  


Tokay Memmedov (1927)

Tokay Memmedov schloss die Fakultät für Bildhauerei der Malereiakademie Repin in Leningrad ab und arbeitete an der staatlichen Malereischule A. Azimzade von Aserbaidschan. 
Tokay Memmedov hat die Portraits von zahlreichen Dichtern, Wissenschaftlern, Staatsoberhäuptern und seiner Freunde abgebildet. In Aserbaidschan wurde das Holz zum ersten Mal als Material durch Tokay Memmedov verwendet. Er erstellte 1953 das Portrait von Nizami Gencevi aus Holz wie auch die Portraits von Semed Vurğun, des Volksmalers Gezenfer Halıgov, des Politikers, Arztes und Schriftstellers Neriman Nerimanov, Şireli Müslümov u. a.
In der Portraitgalerie befinden sich auch hunderte von Portraits aus Marmor, Bronze, Gips. Üzeyir Hacıbeyov hat auch die Portraits des Volksmalers Rüstem Mustafayev, die Malerin Vecihe Semedova, des Autors Süleyman Rehimov, des polnischen Komponisten Friedrich Chopin und des Komponisten Amadeus Mozart erschaffen.
1960 hat er vor dem Konservatorium die Statue des berühmten Komponisten Üzeyir Hacıbeyov geschaffen. Tokay Memmedov hat in Baku die Statue von Meşedi Ezizbeyov geschaffen, welcher bei der Gründung des Sowjetregimes eine große Rolle spielte. Diese Statue wurde 1978 mit dem Staatspreis der UdSSR ausgezeichnet. Tokay Memmedov ist ferner der Künstler des aserbaidschanischen Dichters İmadeddin Nesimi und der „11. Roten Armee“.
Tokay Memmedov ist auch der Künstler einiger Grabstelen. Er erschuf 1956 die Grabstele des berühmten Musikers, Kalligrafen und Malers Mir Möhsün Nevvab in der Stadt Şuşa. Tokay Memmedov hat auch die Stele von Bülbül, dem professionellen Vokalisten von Aserbaidschan geschaffen.
Tokay Memmedov, der Volkskünstler, Maler und Mitglied der Malereiakademie der UdSSR wurde 1982 mit dem Staatspreis von Aserbaidschan ausgezeichnet. Er bekam auch die Medaillen „Ehrenmedaille“, „Völkerfreundschaft“, „Berühmtheit“. 
Er unterrichtet z. Z. an der staatlichen Malereiakademie von Aserbaidschan.



Oxunub: 41445



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio