Hauptseite    » SPORT    » Karate   

Karate

  


align=

Karate ist eine Sportart, die im Orient mit Hand- und Fussbewegungen durchgeführt wird. Diese Sportart ist in Aserbaidschan weit ausgebreitet. Insbesondere die wichtigste Art, Kyokuşi, Okinava Gocyu-Ryu ist sehr bekannt. Auch wenn Karate zur Sowjet Zeit keine grosse Rolle spielte, hat sich diese Sportart nach der Unabhaengigkeit Aserbaidschans schnell entwickelt. 
Im Jahre 1994 wurde in Aserbaidschan der Nationale Karateverband gegründet. Im Jahre 1997 war der Nationalverband ein Mitglied des Weltkarateverbands, das 180 Mitglieder hat, allezustaendigenInstitutionen zusammenbringt und mehr als 50 Millionen Mitglieder besitzt. Desweiteren wurde der Nationalverband auch zum Mitglied des Europaverbands. Die Nationalmannschaft Aserbaidschans ist eines der stärksten Mannschaften  in Europa und auf der Welt. Früher haben Aserbaidschans Karatekämpfer oftmals an internationalen Kaempfen, Europa und Weltmeisterschaften teilgenommen. Es gibt immer noch Sportler bei der Nationalmannschaft, die einige Male Europa- oder Weltmeister geworden sind.

Karatekämpfer:
Amal Atayev
Aynur Memmedova
Ayten Yusifgızı
Cemile Memmedova
Cavid Esgerov
Elvin Eyvazov
Elçin Memmedov 
Famil Sefiyev
Feride Abıyeva
İsrafil Şirinov
İlahe Gasımova
Namig Memmedzade
Niyazi Eliyev
Nergiz Mehdiyeva
Mehemmed Guliyev
Rafael Ağayev
Reşad Hüseynov
Rüstem Medetov
Ramin Evezzade
Seymur Binneteliyev
Şahin Atamov
Taleh Babayev
Perviz İsmayılov
Perviz Ebdülkerimov



Oxunub: 15549



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio