Hauptseite    » SPORT    » Boxen   

Boxen

  


align=

Boxen ist eine Sportart, die zwei Menschen nach bestimmten Regeln mit seinen Fäusten durchführen, mit dem Ziel anzugreifen um sich zu verteidigen.
Boxwettbewerbe finden im Ring statt. Ring ist eine Fläche, die mit drei Seilen umringt ist und sich höher vom Erdboden befindet. Bei professionellem Boxs beträgt die Größe des Rings 5-6 quadratmeter, bei Amateuerboxen dagegen 3-6 quadratmeter. Bei Boxskämpfen müssen beide Boxer gleich wiegen. Bei professionel und Amateur Boxs sind die Regel unterschiedlich. Amateurboxer tragen 227 gr. schwere Handschuhe, profi Boxer dagegen 170-283 gr. Schwere. Profiboxer tragen nur Shorts, Amateuerboxer dagegen Shorts und Unterhemden. Sowohl Profiboxer als auch Amateurboxer tragen bei Kämpfen Zahn-Leistenprotektoren. Amateuerboxer können auch Schutzhauben tragen. Im Jahre 1924 wurde der International Amateur Boxs Verband (FİEBER) gegründet. Ab 1946 wurde diese als AİBA benannt. Die erste Europameisterschaft fand im Jahre 1924 statt. In Aserbaidschan wurden zum ersten Mal im Jahre 1926 Boxsmeisterschaften veranstaltet. Im selben Jahr nahmen die staerksten Boxer Aserbaidschans an den Südkasusmeisterschaften teil, und gewannen diese. Im Jahre 1929 wurden Aserbaidschan-Türkei Internationalen Wettkämpfe veranstaltet. Die ersten Boxweltmeisterschaften fanden im Jahre 1974 statt. Bis 1991 fanden die Weltmeisterschaften alle 4 Jahre statt. Ab 1991 fanden diese aber, wie die Europameisterschaften alle 2 Jahre statt. Der Aserbaidschan Boxverband wurde im Jahre 19992 Mitglied der AİBA und EABA. Im Jahre 2001 gewann der Boxer Agası Memmedov bei den Boxweltmeisterschaften die Silbermedaille. Er ist gleichzeitig zweifacher Europameister. A.Memmetov Europameisterschaften im Jahre 1996 die Goldmedaille erhalten. Er ist Sieger von unterschiedlichen Tournees. Bei der Aserbaidschanischen Boxgeschichte ist er der erste und einzigste Sportler,der bei den Weltmeisterschaften die Goldmedaille erhalten hat. Bei den Kaempfen in Sydney im Jahre 2000 hat er die Türkei vertreten. A.Memmedov hat bei der Tournee in Bakü, die für den Leiter der Internationalen Amateurboxverband Doktor Enver Çoudri veranstaltet wurde, die Athen Olympiamedaille gewonnen. Bei den 28.Sommerolympiaden die im Jahre 2004 in Griechenland veranstaltet worden, kaempfte Fuat Aslanov bei 51 kg. Schwergewicht. Die ist auch ein Sportler der bei Olympiaden einen Preis gewann. Bei den im Jahre 2005 veranstalteten Weltmeisterschaften, hatte die Aserbaidschan 2 Silber und eine Bronzmedaille bekommen und insgesamt den sechsten Platz erreicht. Der bei 60 kg. Schwergewicht kaempfende Romal Amanov, hat in der Viertelfinale den polnischen Boxer Kristof Schott 30:17 besiegt. Auch der italienische Valentıno Dominıko hatte gegen Da Amenov ihn in der Halbfinale verloren. Amanov hatte Dominiko mit 7 Punkten besiegt. Dieser Boxer hatte nur in der Halbfinale gegen den Sportler aus Kuba verloren und somit die Silbermedaille bekommen. Eine Silbermedaille hatte eben so der mit 91 kg. Schwergewicht kaempfende, 19 jahrige Elçin Alizade der Nationalmannschaft zu gewinnen gebracht. Er hatte in der Viertelfinale den Kirgisen Sportler Russlan Mirzatayev und in der Halbfinale den Usbekischen Sportler Yasur Maçanov besiegt. Der aufgrund eines Traumas an der Finale, der mit dem russichen Boxer stattfinden würde, nicht teilnehmende Elçin Alizade bekam die Silbermadaille. Emil Meherremov dagegen verlor in der Halbfinale gegen den kazakischen Boxer Serik Sapiev und gewann die Bronzmedaille. Bei den Pekimolympiaden ım Jahre 2007 hatten die azerbaidschanischen Boxer die erforderlichen Leistungen nicht geleistet. Der 91 kg. kämpfende Elçin Alizade hatte in der Viertelfinale gegen den russischen Rehim Çakhihev 17:6 verloren und wurde ausgeschieden. Unter den Boxern hatte nur Samir Memmodov (51kg.) eine Medaille bekommen. Der in der Viertelfinale den Boxer aus Poertoriko siegende Samir hatte in der Halbfinale gegen den amerikanischen Rosch Vouren verloren und die Bronzmadaiile gewonnen. Außerdem hat er bei den Pekiolympiaden seine Lizens erworben. Im Jahre 2010 wurde zwischen dem 25.April und den 4.Mai 2010 im Bakü eine Weltmeisterschaft für jugendliche veranstaltet. Diese Meisterschaft die in Singapur zum ersten Mal veranstaltet wurde war die einzigste Tournee bei der die Lizans erworben werden konnte. Im September 2011 werden die Weltmeisterschaften in Bakü sattfinden. Diese Meisterschaft wird für die, in London im Jahre 2011 stattfindenden Sommerolympiaden die Möglichkeit für Lizenz geben.
Die 16. Box-WM wurde im September 2011 in Aserbaidschan veranstaltet. Im Gebiet der Gemeinschaft unabhängiger Staaten wurde in Aserbaidschan zum ersten Mal eine dermaßen große Organisation veranstaltet. An der WM nahmen 570 Sportler aus 113 Ländern teil. Die WM war eine Art Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele 2012 in London.
Nach der WM in Baku haben sich 92 für die Teilnahme für die Olympischen Sommerspiele qualifiziert. Aus Aserbaidschan hat in der Gewichtsklasse 64 kg Heybetulla Hacıeliyev und 52 kg Elvin Memişzade für die Olympischen Sommerspiele qualifiziert. Im Finale waren 20 Sportler in 10 Gewichtsklassen vertreten. Im Finale wurde Aserbaidschan von zwei Sportlern vertreten. Der aserbaidschanische Boxer Teymur Memmedov (91 kg) begegnete Aleksandr Usik aus der Ukraine und gewann die Silbermedaille.

align=

In der Gewichtsklasse +91 kg gewann der aserbaidschanische Boxer Mehemmedresul Mecidov gegen den Engländer Antony Joshuan und somit die Goldmedaille. Bei der 16. Box-WM bestand Nationalmannschaft von Aserbaidschan aus Sportlern in 9 Gewichtsklassen und gewannen 4 Qualifikationen für die Olympischen Sommerspiele in London. Die Nationalmannschaft von Aserbaidschan wurde hinter der Ukraine und Kuba Dritter.

Die Boxer
  • Ağası Memmedov
  • Ağaeli Alışov
  • Ceyhun İbrahimli 
  • Elmin Memişzade
  • Elçin Alizade
  • Eli Hesenov 
  • Fuad Aslanov
  • İman Ahmedli 
  • Malik Muradov
  • Mehemmed Tahirov
  • Nesreddin Memmedov
  • Nadir Hagverdiyev
  • Nicat Şerifhanov
  • Nurlan Haciyev
  • Orhan Mayıllı 
  • Peyman Yusifli
  • Sadig Semedov 
  • Salman Alizade
  • Samir Memmedov



Oxunub: 74647



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio