Hauptseite    » TOURISMUS    » Tourismusgebiete    » Ordubat   

Ordubat

  


align=
Verbindung: mit Flugzeug und Bahn Nachitschewan - Ordubat
Ordubat hat eine wunderschöne Natur, eine umfassende Flora und Fauna. Dieses Gebiet ist mit der sauberen Luft und seltenen Pflanzen und Obstsorten berühmt. Die Pfirsiche, Birnen, Weintrauben und Aprikosen von Ordubat sind sehr saftig und sind berühmt.
In der Region Ordubat werden sehr viele Denkmäler unter Schutz genommen. In den Dörfern Aza, Der, Nesirvaz wurden Bockstatuen aus der Bronzezeit, im Dorf Sabir Ruinen von Siedlungen aus dem II. - I. Jahrhundert v. Chr.; die Ruinen der Stadt Gilan in der Nähe des Dorfes Aza; 
In den Dörfern Eylis, Venend, Üstüpü, Nus-Nus, Düylün sind Moscheen aus dem XVIII. Jahrhundert; eine fünfstöckige Brücke aus dem XVII. Jahrhundert; im Dorf Hanağa ein Tempel aus dem XVII. Jahrhundert u. a. Am Berg Gemigaya 60 km südlich von Ordubat wurden Felsmalereien entdeckt. Diese stammen aus dem III. - II. Jahrtausend v. Chr.
Ordubat ist der Bedeutung nach die zweitwichtigste Stadt der Autonomen Republik von Nachitschewan.
In der Stadt Hotel gibt es zahlreiche Hotels und Mietwohnungen.




Oxunub: 129771



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio